Archiv für Oktober 2008

Neuer Programmpunkt

Da wir die Kundgebung zum Queerschnitt vom Freitag auf den Donnerstag verlegen mussten, ist am Freitag Raum für einen weiteren Programmpunkt entstanden. Hierfür konnten wir eine Referentin gewinnen, die etwas über das Konzept „Queer“ und die Queer-Bewegung sagen wird. Weitere Infos in Kürze an dieser Stelle!

Am Donnerstag wird es um 21:00 Uhr bei Radio FREI eine Spezialsendung von Chilligays zum Queerschnitt geben.

Queerschnitt bei Radio Lotte

Aufruf Online

Die bürgerliche Gesellschaft, welche sich in einen produktiven und einen reproduktiven Bereich spaltet, benötigt auch ein zweigeteiltes Geschlechter-System. Dabei ist der produktive Bereich männlich besetzt und ist verbunden mit den Sphären der Öffentlichkeit und der Lohnarbeit und mit Eigenschaften wie Härte, Rationalität, Durchsetzungsfähigkeit und Selbstbeherrschung. Der weiblich besetzte reproduktive Bereich verortet sich dagegen in der Privatsphäre, also im nicht-öffentlichen Bereich. Hier geht es um die Pflege des Nachwuchses und die Widerherstellung der verbrauchten Kräfte im produktiven Bereich. Dabei ist dieser reproduktive Bereich mit Eigenschaften wie Emotionalität, Sensibilität und Passivität verbunden. […] --- weiterlesen

Workshop verschoben

Leider müssen wir ankündigen, dass der Workshop zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, der für Sonntag den 02.11. geplant war, nicht im Rahmen des Queerschnitt stattfinden kann. Die Gruppe die wir hierzu angefragt hatten musste leider absagen und in der Kürze konnten wir keine weitere Gruppe finden, die einen solchen Workshop anbieten könnte.

Der Umgang mit sexualisierter Gewalt ist für unsere Auseinandersetzung ein zentrales Thema – nicht zuletzt, da die Auseinandersetzung mit sexualisierter Gewalt und die Stimmen der Betroffenen im linken Alltag allzu oft unter den Teppich gekehrt werden. Damit dies hier nicht der Fall ist, werden wir den Workshop so zeitnah wie möglich nachholen. Eine Ankündigung wird es an dieser Stelle geben.

Da die Kundgebung „Gegen hetereosexistische Zwänge und kapitalistische Zumutungen“ auf den Donnerstag verschoben werden musste, versuchen wir derzeit noch einen Programmpunkt (Vortrag, Workshop, etc.) für den Freitag zu organisieren. Bitte achtet auf die Veränderungen im Programm.

Mitschnitte Online

Ab sofort findet ihr unter der Rubrik Audio 2007 die Mittschnitte der Vorträge vom Queerschnitt 2007.